Privat Ferienhaus Dänschendorf

Dänschendorf – Urlaub mit Naturschauplätzen in Ostseenähe

Dänschendorf ist eine schmucke Ortschaft auf der Insel Fehmarn im schönen Schleswig-Holstein. Die idyllische Gemeinde liegt im Nordwesten von Fehmarn und ist etwa drei Kilometer von der Ostseeküste entfernt. Familien mit Kindern finden in einem Ferienhaus in Dänschendorf ein ruhiges Urlaubsziel.
Wählen Sie unter 40 Ferienhäusern Ziele in Dänschendorf
Ferienhaus Dänschendorf - Objekt Nr. 512-2742431

Finden Sie hier das schönste Ferienhaus

Ferienhaus Dänschendorf mieten: Ferien voller Erlebnisse

Es ist ganz leicht und schnell, auf der Vacasol Website das idealee Dänschendorf Ferienhaus zu finden sind.

Dieses attraktive Urlaubsgebiet bietet vielen aufregenden Erlebnisse, die von dem Ferienhaus leicht erreichbar sind.

Ferienhaus Dänschendorf: Unglaublich große Auswahl

Jederzeit bieten wir Ihnen an einer Stelle die größte Auswahl an Ferienhäuser Dänschendorf.

Deshalb können Sie sich schnell einen Überblick über alle Ihre Möglichkeiten verschaffen und finden so Ihr ganz richtiges Ferienhaus Dänschendorf. Das bedeutet für Sie, dass Sie sich auf dieser Seite leicht den Überblick über alle Möglichkeiten machen können. Lesen Sie mehr über die herrlichen Urlaubserlebnisse, zwischen denen Sie sich entscheiden können, und über die Vorteile, die Sie bei der Buchung eines vermieteten Ferienhauses bei uns bekommen.

Tipps: Urlaubserlebnisse Dänschendorf

Sie suchen nach einem beschaulichen Urlaubsort in der Nähe der Ostsee, dann sind Sie in Dänschendorf am richtigen Platz. Das Dorf mit seinem ländlichen Charakter hat sich vor allem bei Familien mit Kindern als Urlaubsziel etabliert. Die Ruhe, die landschaftliche Schönheit und die nahegelegenen Ausflugsziele laden zu unvergesslichen Ferientagen in Norddeutschland ein. Bei einem Spaziergang durch die kleine Ortschaft gibt es einiges zu entdecken.

Im Süden von Dänschendorf steht die „Flinke Laura“. Dabei handelt es sich um eine Windmühle, die im Jahr 1871 errichtet wurde. Flügel hat die „Flinke Laura“ zwar keine mehr, aber dennoch lohnt sich ein kurzer Abstecher zur Windmühle, die heute als Wohnhaus genutzt wird. Ursprünglich gab es auf der Insel Fehmarn 17 Windmühlen. Außer der „Flinken Laura“ sind nur noch zwei weitere Mühlen erhalten.

Eine davon ist die Holländerwindmühle im Fischer- und Hafendorf Lemkenhafen und die andere ist die „Südermühle“ in der Gemeinde Petersdorf, in der sich heute ein Restaurant befindet. In Petersdorf bietet sich außerdem die Gelegenheit zu einem kleinen Einkaufsbummel.

Aus dem 18. Jahrhundert stammen auch noch einige traditionelle Bauernhöfe, die bis heute ihren Betrieb aufrechterhalten haben. Hier spüren Sie auf Schritt und Tritt das bäuerliche Ambiente und die norddeutsche gelassene Lebensart. Im Zentrum der Ortschaft gibt es noch zwei Dorfteiche zu entdecken. Umgeben von hübschen Grünanlagen können Sie hier eine entspannte Pause einlegen.

In Dänschendorf kommen Naturliebhaber in den Genuss, die schöne Landschaft mit dem Fahrrad zu erkunden. Entweder Sie bringen Ihr Fahrrad mit oder Sie leihen sich den sogenannten „Drahtesel“ direkt vor Ort aus. Die Umgebung lockt mit tollen Ausflugszielen. Weite Wiesen und Felder erwarten Sie im drei Kilometer entfernten Dorf Altenteil.

Fernab vom Alltagsstress radeln Sie hier bis an die traumhafte Ostsee, um einen wundervollen Tag am Strand zu verbringen. Legen Sie sich in die Sonne, buddeln Sie mit den Kindern im Sand, suchen Sie bei einem Strandspaziergang nach Muscheln und planschen Sie im Meer. Wer es sportlich mag, kann sich beim Kiten oder Windsurfen von der besten Seite zeigen.

Zu den interessantesten Ausflugszielen gehört auch das „NABU-Wasservogelreservat“ in Wallnau an der Westküste der Insel. Das Naturschutzgebiet nimmt eine Fläche von etwa 300 Hektar ein und imponiert mit großen Schilfflächen und Feuchtgebieten. Hier sind zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten beheimatet.

Im Informationszentrum erhalten Sie viele wissenswerte Fakten, während Sie die Naturpfade zu einer kleinen Erkundungstour einladen. Vom Aussichtsturm „Hides“ haben Sie nicht nur einen herrlichen Ausblick auf die Landschaft, sondern Sie können auch viele Vögel entdecken, die sonst zu scheu sind, sich aus der Nähe zu zeigen. Spannend ist es vor allem im Frühling und im Herbst, wenn die Zugvögel unterwegs sind.

Bevor Ihr Urlaub im Ferienhaus in Dänschendorf zu Ende geht, sollten Sie den 40 Meter hohen „Flügger Leuchtturm“ besteigen, um noch einen fantastischen Panoramablick zu genießen.

Vermietung von Ferienhäuser Dänschendorf: Ihre Vorteile bei Vacasol

Bei Vacasol steht Ihnen immer die größte Auswahl an Ferienhäusern zur Verfügung, damit Sie Zeit und Mühe sparen und schnell das passende Ferienhaus Dänschendorf finden.

Ferienhäuser mieten Dänschendorf: Bei uns gibt es eine Preisgarantie

Wenn Sie sich dazu entschließen ein Ferienhaus Dänschendorf bei Vacasol zu mieten, nutzen Sie automatisch unsere Preisgarantie. Sie werden deshalb immer den niedrigsten Mietpreis für Ihr Ferienhaus Dänschendorf zahlen.

Sollten wir bei der Preiskontrolle ein Angebot nicht berücksichtigt haben, erstatten wir selbstverständlich die Differenz.

Ferienhausvermietung Dänschendorf: Kundenservice

Ferienhausvermietung Dänschendorf: Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter. Wir nehmen gerne Ihre Fragen per E-Mail oder per Telefon entgegen.

Wählen Sie unter 40 Ferienhäusern