Bungalow Kroatien mieten

Kroatien - das nächste Urlaubsziel für die ganze Familie

Auf das Urlaubsziel Kroatien können Sie sich schon Monate im Voraus freuen. Mit seinen Naturparks, seinen Stränden, seinen Inseln und seinen Städten mit alter Kultur ist das Land eines der schönsten in Europa und genau richtig für Familien und Paare.
Wählen Sie unter 18.824 Ferienhäusern Ziele in Kroatien
Bungalow Kroatien_133-CDE955

Bungalows in Kroatien können Sie zuhause aussuchen. Je nachdem, wo Sie den Bungalow in Kroatien mieten, können Sie Istrien oder Dalmatien kennenlernen. Sie sollten Ihren Bungalow in Kroatien aber erst buchen, nachdem Sie einen Blick auf die Landkarte geworfen haben.

Auf der Hinfahrt sollten Sie Station in Senj machen. Die Festung Nehaj kann Sie und Ihre Kinder in frühere Jahrhunderte versetzen. Wenn Sie dort bei einem Picknick sitzen und das Buch "Die rote Zora und ihre Bande" zusammen mit Ihren Kindern lesen, tauchen Sie tief in die kroatische Geschichte ein.

Wenn Sie Ihren Bungalow in Kroatien mieten und in der Nähe von Opatija wohnen, haben Sie mit dieser Stadt schon ein wunderschönes Ausflugsziel. Die 12 km lange Franz-Joseph-Promenade des mondänen Seebades ist eine kleine Wanderung mit herrlichen Blicken.

In Istrien sind die Entfernungen kurz. Pula und Rovinij liegen zum Beispiel nur 30 Kilometer auseinander. Wenn Sie Ihren Bungalow in Kroatien dort buchen, sollten Sie einen Ausflug mit Picknick zum Amphitheater machen und den Markt besuchen. In Rovinij können Sie dann baden und einen Bootsausflug auf eine der 22 Inseln machen, die Bade- und Tauchparadiese sind.

Wenn Sie einen Bungalow in Kroatien buchen und dabei Norddalmatien wählen, ist Zadar das schönste Ausflugsziel, das man sich vorstellen kann. Auch hier kann man baden, aber vor allem durch die Altstadt und am Meer entlang flanieren. Am allerschönsten ist die Meeresorgel, deren Rauschen alleine für glückliche Stimmung sorgt.

Bungalows sind in Kroatien entlang der Küste überall zu finden. Wenn Sie in Dalmatien wohnen, ist Split ein Juwel, das Sie nicht verpassen dürfen. Der Diokletianpalast ist eine Outdoor-Attraktion, die Ihnen und Ihren Kindern einen unvergesslichen Tag bescheren wird.

Die schönste Perle der kroatischen Adria ist Dubrovnik. Ähnlich wie in Split ist es die geschichtsträchtige Altstadt, die den Besuch so besonders macht. Fast zwei Kilometer können Sie auf den Stadtmauern von Dubrovnik spazieren - der Mix aus Meerblick und Geschichte ist einmalig.

Kroatien hat viele Nationalparks. Einen Tag sollten Sie für die Plitvicer Seen einplanen. Die Wanderung durch diese Wasserwelt zeigt Ihnen die Natur von einer ganz besonderen Seite. Eine Alternative ist der Nationalpark Krka. Dort können Sie in einem tiefblauen See schwimmen.

Die Hauptstadt Zagreb sollten Sie unbedingt besuchen. Donji Grad und Gornji Grad, Unterstadt und Oberstadt können bequem in einem Tag erwandert werden; eine sehr kleine Standseilbahn verbindet die beiden - die sogenannte Uspinjača, auch scherzhaft "Alte Dame" genannt, ist mit 30,5 Höhenmetern auf 66 Metern Länge eines der kürzesten öffentlichen Verkehrsmittel der Welt.

Das Inselparadies Kroatien lässt sich vielleicht am schönsten auf der Insel Murter kennenlernen. Dort hat man im Hinterland spektakuläre Blicke über das Meer und die Inseln. Man kann klettern und wandern und dann wieder den nächsten Tag am Strand verbringen.

Aber Murter ist nicht die einzige Insel, die einen Besuch lohnt. Da ist Brac mit seinen Sandstränden, Krk mit seiner Karstlandschaft, das über eine Brücke erreichbar ist und eher einen ruhigen Urlaub verspricht, Cres mit seinem Wanderparadies und Hvar mit seinen 2726 Sonnenstunden.

Was immer Sie wählen - Sie können mit dem Reiseziel Kroatien eigentlich nichts falsch machen! Buchen Sie jetzt Ihren Bungalow in Kroatien.

Wählen Sie unter 18.824 Ferienhäusern