Villa in Südfrankreich mieten

Villas in Südfrankreich – Urlaub an der Mittelmeerküste

Mediterranes Flair wartet im Süden Frankreichs – von der Provence bis nach Languedoc-Roussillon. Szenische Küstenstädte wie Nizza, Cannes und Saint-Tropez stehen für den Charme der französischen Region. Die touristischen Facetten des Südens warten auf jene, die eine Villa in Südfrankreich mieten.
Wählen Sie unter 9.477 Ferienhäusern
Villa Südfrankreich 135-FLG638

Nizza, Saint-Tropez und Cannes stehen für mediterranes Stadtleben an der Cote D‘Azur. Wer in der Umgebung der Städte eine Villa in Südfrankreich mietet, bekommt einige historische Sehenswürdigkeiten geboten. Als wohl berühmteste Stadtregion Nizzas gilt die Promenade des Anglais direkt an der Küste, die neben einem Strand einige schöne Cafés zu bieten hat.

Als kulturelle Highlights gelten die Altstadt und das Musée Matisse. Zahlreiche Künstler inspirierte einst Saint-Tropez, wo Paul Signac und Henri Matisse zwischenzeitlich lebten. Der heutige kulturelle Hotspot war einst ein einfaches Fischerdorf, sie inspirierte später Filme der Nouvelle Vague sowie Musik und Literatur von Weltrang.

Neben Paris gilt Cannes als wichtigste Filmstadt Frankreichs. Zu den kulturellen Highlights der Cote D‘Azur gehören die Internationalen Filmfestspiele von Cannes, hier warten außerdem die Altstadt Le Suquet und ein prominenter mediterraner Hafen.

Eine der faszinierendsten Naturregionen Südfrankreichs ist die Provence, ein perfekter Ort, um eine Villa in Südfrankreich zu mieten. Avignon und Arles gehören zu den schönsten historischen Siedlungen der Region. Beide Städte sind für ihr UNESCO-Weltkulturerbe bekannt: Während in Arles römische Bauwerke wie das Amphitheatker von Arles warten, punktet Avignon mit Sehenswürdigkeiten wie einer malerischen Altstadt, Papstpalast und die Brücke Pont Saint-Bénézet.

Als ein natürliches Highlight für alle, die Villen Südfrankreich mieten gilt das Rhônetal.

Während die Provence mit Großstädten wie Marseille und Nizza punktet, warten in der südfranzösischen Nachbarregion Languedoc-Roussillon Montpellier und weiter westlich Toulouse. Montpellier punktet mit zahlreichen Mittelalterbauten von der historischen Stadtfestung bis zur Kathedrale von Montpellier.

Besucher können bei Toulouse zudem die gotische Kathedrale Saint-Etienne und das UNESCO-Welterbe Canal du Midi entdecken. Wer eine Villa in Südfrankreich bezieht, bekommt damit einige der schönsten Städte Frankreichs zu sehen.

Ähnlich wie die Provence hat auch die Region Roussillon faszinierende Naturwelten zu bieten – allen voran der Naturpark Luberon mit seinen begrünten Berglandschaften. Ein Ausflugshighlight von einer der Villas in Südfrankreich ist das Weltkulturerbe Carcassonne – eine der bedeutendsten mittelalterlichen Städte Frankreichs und der Welt.

Für jene, die Villen in Südfrankreich mieten wartet nicht zuletzt die Region von Aquitaine am Atlantik auf einen touristischen Besuch. Hier liegt die große Universitätsstadt Bordeaux mit ihrer historischen Altstadt und dem berühmten Place de la Bourse.

Wählen Sie unter 9.477 Ferienhäusern