Villa in Ligurien mieten

Urlaubsziel Ligurien: Küstenzauber im Nordwesten Italiens

Zwischen der französischen Côte d’Azur im Westen und der weitläufigen Toskana im Südosten schmiegt sich Ligurien ans Mittelmeer. Zwar ist Ligurien die drittkleinste Provinz Italiens, doch ist ihre landschaftliche, kulinarische und kulturelle Vielfalt riesig.
Wählen Sie unter 1.498 Ferienhäusern
Villa Ligurien 140-ILL398

An rund 300 Kilometern Küste zieht sich die Region Ligurien entlang und schwankt dabei in der Breite zwischen weniger als 10 und maximal 31 Kilometern. Damit liegen die Villen in Ligurien stets entsprechend nah am Meer.

Die Region ist berühmt für ihre fotogene, zerklüftete Steilküste. Dank zahlreicher feinsandiger Badebuchten zwischen den Klippen sowie diverser ausgedehnter Strände lohnt es sich, für Badeurlaub eine Villa in Ligurien zu mieten.

Im Westen ist es die Blumenriviera, an der Sie Ihre Villa in Ligurien mieten. Besonders mildes Klima sorgt für Blütenreichtum, die dortige Stadt Sanremo ist bekannt für ihr Belle-Époque-Casino, das Sanremo Festival und ihren Blumenmarkt.

Das Landschaftsprofil an der Blumenriviera ist etwas sanfter, bietet jedoch auch Gelegenheiten für Kletter- und Freeclimbing-Abenteuer. Bei Imperia liegt Ihre Villa in Ligurien im Zentrum der traditionellen Olivenölproduktion: In Italien und international genießt das ligurische Olivenöl den besten Ruf.

An die Blumenriviera schließt östlich die Palmenriviera mit der Provinz Savona an. Die gleichnamige Hafenstadt ist Startpunkt für Walbeobachtungsfahrten in das hiesige Meeresschutzgebiet.

Auch für Erkundungen an Land können Sie hier Ihre Villa in Ligurien mieten, denn die Provinz ist mit ihren Pinienwäldern, Flusstälern und idyllischen Hügellandschaften sehr beliebt für Wander- und Radtouren. An der Palmenriviera liegt außerdem Finale Ligura, das ebenso als eine der schönsten Ortschaften Italiens wie auch als Mekka für Mountainbike- und Klettersport gilt.

Die bis zu 2.600 Meter hohen Berge im Hinterland liefern allen Outdoorbegeisterten umfangreiche Gründe, eine Villa in Ligurien zu mieten. Bergwandern, Felsenklettern, Paragliding und Wildwasserrafting zählen zum Angebot und lassen sich mit den Villen in Ligurien aufgrund der Nähe zum Meer ausgezeichnet mit Kiten, Surfen, Tauchen und Stehpaddeln kombinieren.

Zum Stadtbesuch ruft die lebendige Kultur- und Hafenstadt Genua auf: Zwischen pittoresken Gässchen und prächtigen Renaissancepalästen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, können Sie ein original Pesto alla Genovese direkt am Herkunftsort genießen.

Ganz im Südosten, an der Riviera di Levante, liegt ihre Villa in Ligurien perfekt, um die prominenten Klippendörfer des Cinque Terre zu besichtigen. Das Gebirge steigt hier direkt am Meeressaum steil auf und hat so die einzigartige, verschachtelte Terrassenbauweise der Örtchen herbeigeführt.

Die lokalen Besonderheiten spiegeln sich in der lokalen Küche wider: Meeresfrüchte, Fisch, Kaninchen- und Geflügelgerichte, zubereitet mit heimischen Kräutern und Olivenöl, erfreuen hier den Gaumen.

Wählen Sie unter 1.498 Ferienhäusern