Unterkünfte Graubünden

Alpenurlaub in Graubünden: Von naturverbunden bis mondän

Als flächengrößter Kanton der Schweiz und eine der höchstgelegenen Urlaubsregionen Europas hat Graubünden alles, was Sie sich von Ferien in den Alpen wünschen können. Idyllische Almen, spektakuläre Gipfelpanoramen, urige Bergdörfchen und glamouröse Wintersportorte erfüllen jeden Urlaubstraum.
Wählen Sie unter 2.470 Ferienhäusern
Unterkunft Graubünden 303-CH7076.636.1

Die Unterkünfte in Graubünden beherbergen Sie in einer der vielseitigsten Regionen der Schweiz. Schon die drei UNESCO-Welterbestätten des Kantons sind von unterschiedlichster Art: Im Norden bittet die UNESCO-Welterbestätte Tektonikarena Sardona mit den wildgezackten Gipfeln der Tschingelhörner zum Besuch.

Eine besinnlich-kultivierte Welterbestätte bildet das Benediktinerinnenkloster St. Johann im südwestlichen Müstair. Um das UNESCO-Welterbe der Rhätischen Bahn, die Bernina- und Albulalinie, zu erleben, bieten sich diverse Unterkünfte in Graubünden an – etwa nahe der Haltestation Filisur im Herzen des Kantons oder am nördlichen Startpunkt Chur.

Chur ist die größte Stadt im Kanton Graubünden und zugleich die älteste Stadt der Schweiz. Die Bischofsstadt mit den charmanten Altstadtgassen bettet sich zwischen schneebedeckten Bergkuppen in das Tal des Alpenrheins. Zu ihren Sehenswürdigkeiten zählen das Bündner Kunstmuseum und die Kathedrale St. Maria Himmelfahrt.

Knapp 25 Kilometer Luftlinie entfernt von Chur schmiegt Davos sich an den Himmel: Der bekannte Wintersportort versprüht internationales Flair und ist mit seiner Lage auf 1.560 Metern die höchstgelegene Stadt der Alpen. Eine ausgesprochen malerische und besonders sonnenverwöhnte Berglandschaft umgibt Ihre Unterkunft in Graubünden, wenn Sie Ihren Urlaub im Hochtal Engadin verbringen.

Gletscher und Bergseen prägen die Region, zugleich beheimatet das Engadin den weltberühmten Nobelort St. Moritz.

Im Winter erwarten Sie in den Bergen fantastische Skigebiete. Für einen erfüllten Urlaub zu allen Jahreszeiten stehen Ihnen rund um Ihre Unterkunft in Graubünden unter anderem 11.000 Kilometer Rad- und Wanderwege, 4.000 Kilometer ausgewiesene Mountainbike-Strecken, 15 Golfplätze sowie unzählige Gelegenheiten zum Rafting, Klettern und Kanufahren zur Verfügung.

Hinzu kommen Ausflugsziele wie Burgen und Schlösser, Hängebrücken und Naturdenkmäler, Kirchen und Klöster sowie rund 90 Museen mit vielfältigen Themenschwerpunkten für jeden Geschmack.

Wählen Sie unter 2.470 Ferienhäusern