Unterkünfte auf Mön

Ostseeurlaub auf der wunderschönen Insel Mön in Dänemark

Die beliebte Insel in der dänischen Ostsee ist ein sehr vielseitiges Urlaubsziel. Es gibt für Familien viele Unterkünfte auf Mön, die über die gesamte Insel verteilt sind. Mit einer Grundfläche von 218 Quadratkilometern ist Mön übersichtlich und kann sehr gut mit dem Auto erkundet werden.
Wählen Sie unter 99 Ferienhäusern
Unterkunft Mön 034-3048

Familien mit einer Unterkunft auf Mön können während ihres Urlaubs in Dänemark viele spannende Ausflüge machen. Die berühmteste Sehenswürdigkeit auf Mön ist der Kreidefelsen Möns Klint im Osten der Insel.

Die bemerkenswerte Wand aus Kalkstein ist 6 Kilometer lang und über 120 Meter hoch. Hobbygeologen finden im Geröll an der Küste immer wieder Versteinerungen, die bis zu 70 Millionen Jahre alt sind. Auch für Kinder ein spannendes Vergnügen, sich auf die erfolgreiche Suche nach Fossilien zu machen.

Im Osten von Mön ist wegen der Strömung des Meeres und der mürben Kalkfelsen das Baden nicht zu empfehlen. Dafür bietet die Insel viele andere Strandabschnitte mit feinem Sand und flach abfallenden Wasser.

Die Badestrände auf Mön sind auffallend sauber und werden regelmäßig von Algen und angeschwemmten Unrat bereit. Zum Baden für Kinder bestens geeignet.

Für Familien, die sich für eine Unterkunft auf Mön entschieden haben, ist auch ein Ausflug nach Klintholm Havn ein schönes Urlaubserlebnis. Im Fischereihafen des Touristenörtchens liegen immer Fischer- und Freizeitboote zum Bestaunen.

Es gibt einen gut sortierten Supermarkt und einen Frischfischladen. Für Eltern und ihren Kindern ist es ein großer Spaß sich hier den frischen Fisch für das Abendessen auszusuchen um ihn dann in ihren Unterkünften auf Mön zuzubereiten. Eine schmackhafte Mahlzeit für Jung und Alt.

Wählen Sie unter 99 Ferienhäusern