Unterkunft Ligurien

Ligurien – Familienurlaub an der Italienischen Riviera

Malerische Küstenabschnitte der Italienischen Riviera und historische Städte wie Genua laden zu einem Besuch von Ligurien ein. Wer Unterkünfte in Ligurien bucht, kann einen Urlaub mit mediterranen Badeflair und historischem Sightseeing an der Küste genießen.
Wählen Sie unter 1.493 Ferienhäusern
Unterkunft Ligurien 140-ILP092

Am Golf von Genua erstreckt sich die Region Ligurien, die für ihre malerische Italienische Riviera bekannt ist. Hier sorgen die Blumenriviera bei Sanremo und Bordighera für Aufmerksamkeit. Beide Städte sind beliebte touristische Anziehungspunkte für jene, die Unterkünfte in Ligurien privat buchen.

Der Kurort Sanremo punktet nicht nur mit Küstenlage und historischen Bauten, sondern auch mit der örtlichen Küche. Die Stadt Bordighera wurde 1884 von Monet verewigt. Inspirierend sind auch noch heute die unzähligen Oliven und Zitronenbäume, von denen sich tausende in der Umgebung der Stadt entdecken lassen.

Zu den nennenswerten Tipps gehört die Region um Bordighera auch, weil die Walbeobachtung zur entsprechenden Jahreszeit zu den beliebten Touren der Region gehört.

Übrigens ist Ligurien auch ein Highlight für Liebhaber kulinarischer Spezialitäten. Die örtliche mediterrane Küche ist besonders für sein Olivenöl, das Foccacia, Ravioli sowie das Pesto Genovese bekannt. Letzteres wird typischerweise mit frischem Genueser Basilikum hergestellt – die Heimatstadt dieser Variante des Pesto lohnt sich also nicht nur fürs Sightseeing, sondern auch für eine Food-Tour.

Genua gehört zu den Highlights des nördlichen Italiens für alle, die eine Unterkunft in Ligurien gebucht haben. Im Herzen der Altstadt reihen sich die historischen Patrizierhäuser, die Palazzi dei Rolli, der Le Strade Nuove, die heute zum Welterbe der UNESCO zählen.

Sie sind für ihre prachtvollen Barock- und Renaissance-Fassaden bekannt. Die Stadt hat unzählige Meisterwerke der historischen Architektur zu bieten. Darunter auch das Palazzo Ducale, der einstige Sitz der Dogen bei Genua. Ein besuchenswertes Ausflugsziel für die Familie stellt das örtliche Aquario di Genova dar, das zweitgrößte Aquarium Europas.

Der sich für die Unterwasserwelten interessiert, findet hier etwa 70 Lebensräume des Meereslebensraums dargestellt.

Fernab des Großstadtlebens Genuas entfalten sich mit Portofino und Cervo zwei weitere besuchenswerte Küstenortschaften an der Italienischen Riviera. Auch deshalb lohnt es sich, privat eine Unterkunft in Ligurien zu buchen. Portofino gehört im engeren Sinne noch zur Metropolitanstadt Genua und verfügt über einen szenischen Naturhafen.

Portofino inspirierte zahlreiche Kunstwerke – darunter auch Filme von Mike Newell, Michelangelo Antonioni und Wim Wenders. Auch Cervo punktet mit einer exponierten Küstenlage im Norden Italiens. Die Gemeinde wird von malerischen Gassen und durch das historische Castello di Cervo geprägt.

Bei Ligurien lässt sich auch das Höhlensystem der Grotte die Toirano entdecken, durch die professionellen Führungen angeboten werden.

Absolutes Highlight der Region ist jedoch weiterhin die szenische Küste. Nicht nur Blumenriviera und Palmenriviera warten hier auf einen Besuch, auch die idyllische Naturregion Cinque Terre. Seit 1997 gehört die Gegend zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Küstenregion verfügt über einen Nationalpark und zahlreiche kleine Siedlungen an Küste und auf Erhebungen. Hier präsentieren sich erholsame Strandbuchen sowie einige der schönsten Wanderwege Italiens. Ein Beweis, das Ligurien durchaus mit der populären Nachbarregion Toskana touristisch mithalten kann.

Dabei bieten sich von hier gleichfalls Ausflüge in die beliebte Toskana an – wo Highlights wie Pisa und Florenz warten.

Wählen Sie unter 1.493 Ferienhäusern