Privat Ferienhaus in Eckernförde

Entspannter Familienurlaub in Eckernförde an der Ostsee

Die mehr als 700 Jahre alte Hafenstadt Eckernförde liegt zwischen Schleswig und Kiel in Schleswig-Holstein. Bereits in den 1830er Jahren kamen Sommerfrischler hierher, um sich an der gesunden Luft der Ostsee zu erholen und so hat die Stadt eine lange Tradition als Urlaubsort.
Wählen Sie unter 492 Ferienhäusern
Ferienhaus Eckernförde

Schöne Ferienhäuser finden Sie hier ganz einfach

Eckernförde Ferienhaus mieten: Ferien voller Erlebnisse

Es ist ganz einfach, bei Vacasol das richtige Ferienhaus in Eckernförde zu finden. Wir haben nämlich die größte Zusammenstellung Ferienhäuser in Eckernförde an einer Stelle gesammelt.

Ferienhaus in Eckernförde: So viele Möglichkeiten

Auf Vacasol finden Sie immer die größte gesammelte Auswahl an Ferienhäusern in Eckernförde.

Damit kriegen Sie einen schnellen Überblick über alle Möglichkeiten und Angebote - einfach und sicher. Das bedeutet für Sie, dass Sie sich auf dieser Seite schnell einen Überblick über alle Möglichkeiten machen können. Lesen Sie mehr über die unvergesslichen Urlaubserlebnisse, die Sie erwarten, und über die Vorteile, die Sie bekommen, wenn Sie bei Vacasol ein vermietetes Ferienhaus in Eckernförde buchen.

Vermietung von Ferienhäuser in Eckernförde: Ihre Vorteile auf dieser Webseite

Bei Vacasol finden Sie an 365 Tagen des Jahres die größte Auswahl an Ferienhäuser in Eckernförde, deshalb können Sie sich schnell einen Überblick über alle Ferienhäuser machen und finden so Ihr ganz richtiges Ferienhaus in Eckernförde.

Tipps: Urlaubserlebnisse in Eckernförde

In Eckernförde freuen sich Badegäste über die beiden wunderschönen, langen Sandstrände in der Bucht, wobei es am Südstrand meist etwas ruhiger zugeht und auch textilfreies Sonnen und Schwimmen möglich sind.

Wie wäre es, zusammen mit der ganzen Familie in den nächsten Ferien etwas völlig Neues auszuprobieren und Segeln, Windsurfen oder Stand Up Paddling zu lernen? Mehrere Schulen bieten hier entsprechende Kurse an. Sollte das Wetter einmal nicht so schön sein, empfiehlt sich ein Besuch des Meerwasser-Wellenbades. Während die Eltern in der Saunaabteilung relaxen, sausen die Kids die Riesenrutsche hinunter und plantschen in den hohen Wellen.

Ein Bummel durch die malerischen Gassen der Altstadt gehört auf jeden Fall zu einem Urlaub in Eckernförde dazu. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählt das Alte Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, welches heute ein Museum beherbergt, das nicht nur bei Regenwetter ein äußerst interessantes Ziel ist.

Auch andere historische Gebäude, wie zum Beispiel der Schuch-Speicher, das Kontorhaus und die Alte Post sind schöne Fotomotive. In der Parkanlage am Borbyer Ufer und im Kurpark gibt es ausreichend Platz zum Spielen und Toben. Natürlich kann man auch einfach in der Sonne sitzen und in aller Ruhe ein Buch lesen.

Die Umgebung von Eckernförde ist bekannt für ihr gut ausgebautes Radwegenetz. Ein beliebtes Ziel sind die Hüttener Berge, wobei die „Berge“ im nördlichsten Bundesland nur knapp über 100 m hoch sind und somit keine Herausforderung bedeuten. Auch Wandern gehört in diesem 219 km² großen Naturpark mit den kleinen Seen zu den möglichen Aktivitäten.

Etwas außerhalb der Stadt liegt der Hochseilgarten Altenhof mitten in einem herrlichen Buchenwald. Auf verschiedenen Parcours in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgraden können Jung und Alt über Hängebrücken balancieren, sich wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen und sogar auf einem Seil Fahrradfahren.

Für die meisten Familien gehört der Besuch eines Freizeitparks während ihrer Ferien unbedingt zu einem gelungenen Urlaub dazu. Der „Tolk-Schau“ Park liegt nördlich von Eckernförde und bietet eine Vielzahl von Attraktionen. Zusätzlich zu den aufregenden Fahrgeschäften gibt es unter anderem einen Minigolfplatz, eine Trampolinanlage und einen Hüpfhügel. Themenbereiche wie das Tal der Dinosaurier oder der Märchenwald garantieren viel Abwechslung, so dass jeder Gast auf seine Kosten kommt.

Ferienhausurlaub an der Ostsee ist zu jeder Jahreszeit ein tolles Erlebnis und auch die Nebensaisons haben ihren ganz eigenen Reiz. Eckernförde blickt bereits auf eine lange Tradition im Fremdenverkehr zurück und richtet regelmäßig Feste und Veranstaltungen aus, um die Urlauber zu unterhalten. So findet beispielsweise an jedem ersten Sonntag im Monat ein Fischmarkt mit vielen Ständen und Attraktionen statt. Zu Ostern ziehen das Drachenfestival und die Osterfeuer am Strand Einheimische und Besucher an und mit der Aalregatta wird Jahr für Jahr der Auftakt der Kieler Woche gefeiert.

Langeweile kommt während eines Urlaubes in Eckernförde garantiert nie auf.

Ferienhäuser mieten in Eckernförde: Erleben Sie unsere Preisgarantie

Egal für welches Ferienhaus in Eckernförde Sie sich entschließen, Sie profitieren immer von unserer Preisgarantie. Bei uns zahlen Sie immer den niedrigsten Mietpreis für Ihr Ferienhaus in Eckernförde.

Sollten Sie dennoch einen günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen ohne Probleme die Differenz.

Ferienhausvermietung in Eckernförde: Kundenabteilung

Ferienhausvermietung in Eckernförde: Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter. Wir beantworten gerne Ihre Fragen, bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch.

Wählen Sie unter 492 Ferienhäusern