Privat Ferienhaus Born am Darß

Born am Darß – bis heute ein idyllisches Fischerdorf

„Fischland-Darß-Zingst“ ist der offizielle Name der seltsam geformten Halbinsel im Norden Mecklenburg-Vorpommerns. Sie trennt die flachen Küstengewässer (Bodden) von der Ostsee. Als schönster Ort auf dem Darß gilt Born. Besucher finden seinen malerischen kleinen Hafen auf der Boddenseite im Süden.
Wählen Sie unter 95 Ferienhäusern
Ferienhaus Born am Darß - Objekt Nr. 521-DOS06042-L

Finden Sie hier das schönste Ferienhaus

Born am Darß Ferienhaus mieten: Es erwarten Sie viele, schöne Erlebnisse

Auf dieser Seite finden Sie die größte Auswahl an Ferienhäuser Born am Darß, sodass Sie hier innerhalb weniger Augenblicke einen Überblick über die Angebote bekommen.

Deshalb können Sie leicht genau das richtige Ferienhaus Born am Darß finden, das Ihre Familie suchen.

Ferienhaus Born am Darß: So viele Möglichkeiten

Wir bieten Ihnen immer die größte Auswahl an Ferienhäusern.

So können Sie sich in kürze einen Überblick über Ihre Möglichkeiten machen und einfach das ganz richtige Ferienhaus Born am Darß finden. Dadurch ist es für Sie möglich sich einen Überblick über alle Angebote zu machen. Lesen Sie mehr über die unvergesslichen Urlaubserlebnisse, die Sie erwarten, und über die Vorteile, die Sie bekommen, wenn Sie bei Vacasol ein vermietetes Ferienhaus Born am Darß buchen.

Tipps: Urlaubserlebnisse Born am Darß

Die traditionsreiche Heimat der Seeleute und Fischer hat sich inzwischen zu einem beliebten Feriengebiet entwickelt. Familien fühlen sich auf dem Darß besonders wohl, weil sie die Vielfalt der Landschaft zwischen Meer und Bodden, Wald, Wiese und Sandstrand genießen können.

Die ideale Unterkunft für eine Familie ist unbestritten ein Ferienhaus. Und natürlich können sie auch ein Ferienhaus in Born am Darß mieten. Das garantiert ihnen die größte Unabhängigkeit und sie müssen sich nicht den Zwängen einer anderen Unterkunft unterordnen.

Wenn die Familie ein Ferienhaus in Born am Darß bucht, kann sie ganz privat bleiben und sich dort wie zu Hause fühlen. Wird es draußen grau, regnerisch und stürmisch, machen sie es sich in ihrem Ferienhaus bei heißem Tee und Kakao gemütlich. Aber im Urlaub wünscht man sich lieber Sonne und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Radfahren.

Kinder suchen am Strand gern „Hühnergötter“, das sind Steine mit einem Loch, die man mit einer Seilschnur auffädeln kann. Der nächste Meeresstrand ist nach wenigen Kilometern zu erreichen. Es ist der „Weststrand“ mit feinem weißen Sand und seinen „Windflüchtern“, den knorrigen, vom Wind zerzausten hohen Kiefern nordöstlich vom Künstlerort Ahrenshoop.

Born liegt am Rand des Darßer Waldes, der sich bis zur Ostsee-Küste erstreckt. Die Einheimischen sind stolz darauf, in einem Dorf ohne Bausünden zu leben. Die hübschen reetgedeckten Häuser haben noch kunterbunte Haustüren und Giebelzeichen aus Holz, die mit Ornamenten und Symbolen wie Anker, Blumen oder Fischen geschmückt sind. In Born gibt es eine Windmühle, die inzwischen ein Restaurant ist.

Die berühmte Fischerkirche aus Holz von 1935 steht mitten auf einer Wiese. Sie hat einen freistehenden kleinen Glockenturm und ein Tonnengewölbe - und deshalb eine gute Akustik. Häufig finden in dieser Kirche Konzerte und Lesungen statt. Große Modellschiffe, die von der Decke hängen, sind von dankbaren Seeleuten gestiftet worden. Auf all das können Besucher gespannt sein, wenn sie ein Ferienhaus in Born am Darß mieten.

Besonders idyllisch mutet der kleine Hafen an, der als Wasserwanderrastplatz ausgewiesen ist. Dort können die Gäste Fischbrötchen, frischen oder geräucherten Fisch kaufen. Auf dem Wasser schaukeln kleine Jachten, Kutter und Zeesboote. Die alten Zeesboote mit ihren rotbraunen Segeln ähneln mehr breiten Kähnen als schnittig-schnellen Segelbooten.

Doch sie sind für die flachen Boddengewässer wie geschaffen. Heutzutage werden sie nur noch selten zum Fischfang genutzt, dafür umso mehr für Ausflugsfahrten mit Touristen. Dabei erfahren die Besucher Wissenswertes über die Bodden-Landschaft.

Eine besondere Zeit, um den Darß zu besuchen, ist der Herbst. Jeden Abend im September und Oktober fliegen laut trompetend Kraniche für eine Rast ein, bevor sie weiter in den Norden ziehen. Eine weitere Attraktion für Hobby-Ornithologen ist ein Ausflug ab Zingst auf die Insel Große Kirr mit ihren vielen Wasservögeln.

Eine geführte Wandertour zu den laut röhrenden Hirschen am Darßer Ort ist ebenfalls ein besonderes Erlebnis. Nach all den geselligen Abenteuern geht es ins gemütliche Ferienhaus in Born am Darß zurück, wo es wieder ganz privat zugehen darf.

Vermietung von Ferienhäuser Born am Darß: Ihre Vorteile bei Vacasol

Bei Vacasol finden Sie immer die größte Auswahl an Ferienhäusern, deshalb können Sie sich sofort einen Überblick all der schön gelegenen Ferienhäuser Born am Darß verschaffen und sich ganz einfach für das richtige Ferienhaus Born am Darß entscheiden.

Ferienhäuser mieten Born am Darß: Wir garantieren die besten Preise

Sie erhalten auf alle Ferienhäuser, die durch Vacasol vermietet werden, eine Preisgarantie. Sie werden deshalb immer den niedrigsten Mietpreis für Ihr Ferienhaus Born am Darß zahlen.

Sollten Sie dennoch einen günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen ohne Probleme die Differenz.

Ferienhausvermietung Born am Darß: Kundenabteilung

Wenn Sie Hilfe brauchen, ist unser Kundenservice gerne für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail, sollten Sie besondere Fragen oder Wünsche haben.

Wählen Sie unter 95 Ferienhäusern