Privat Ferienhaus auf Gotland

Gotland: die schwedische Sonneninsel in der Ostsee

Für die schwedische Insel Gotland sind die sonnenbeschienenen kilometerlangen Sandstrände, eine einzigartig schöne Natur und die wildromantischen, schroffen Felsenküsten charakteristisch. Das romantische Visby an der Westküste ist Gotlands idyllische Hauptstadt.
Wählen Sie unter 123 Ferienhäusern
Ferienhaus Gotland 148-S42033

Hier können Sie ganz einfach das schönste Ferienhaus finden

Gotland Ferienhaus mieten: Ein Urlaub voller schöner Erlebnisse

Mit einem Ferienhaus auf Gotland als Ausgangspunkt für Ihren Urlaub werden Ihnen ganz einfach unvergessliche Erlebnisse geboten.

Dieses attraktive Urlaubsgebiet bietet vielen aufregenden Erlebnisse, die von dem Ferienhaus leicht erreichbar sind.

Gotland: So viele Möglichkeiten

Bei Vacasol erhalten Sie immer die größte Menge Ferienhäuser auf Gotland.

Das erspart Ihnen Zeit und verschafft Ihnen einen Überblick über alle Ihre Möglichkeiten auf dieser einen Seite. Das bedeutet für Sie, dass Sie sich auf dieser Seite leicht den Überblick über alle Möglichkeiten machen können. Lesen Sie mehr über die unvergesslichen Urlaubserlebnisse, die Sie erwarten, und über die Vorteile, die Sie bekommen, wenn Sie bei Vacasol ein vermietetes auf Gotland buchen.

Tipps: Urlaubserlebnisse auf Gotland

In grauer Vorzeit hatten die Menschen auf Gotland immer wieder mit räuberischen Überfällen von See her zu rechnen. So befestigten sie ihre Ortschaften und bauten wehrhafte Fluchtburgen, deren Überreste heute zu Gotlands Sehenswürdigkeiten gehören.

Mit ihrem Beitritt zur mächtigen Hanse erblühten der Handel und der Wohlstand auf der Insel. Nicht zuletzt deshalb erweckte das wohlhabende Visby über die Zeit immer wieder große Begehrlichkeiten bei Seeräubern, Russen und Dänen bis hin zu verarmten Fischern und Bauern vom Festland.

Also gilt Visby nicht grundlos als besondere Idylle hinter massiven Stadtmauern. Im Verlauf des 13. Jahrhunderts erhielt die Stadt eine dicke Ringmauer mit zahlreichen Türmen, hinter der sich Häuschen bis heute dicht an dicht drängen und kleine Gässchen zum Bummeln einladen.

Die Idylle brachte das romantische Visby in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Visbys berühmte Mauer ist alljährlich im August Kulisse für die „Medeltidsvecka“. Während der Mittelalterwoche kommen die Bewohnerinnen und Bewohner Gotlands unter großem Staunen der Besucher zu mittelalterlichen Spielen, Aktionen, Kunst und Musik zusammen.

Auf der 3000-Quadratkilometer-Insel gibt es 95 Kirchen, davon stammen 92 aus dem Mittelalter. Manche Kirchenbauten sind heute Ruinen, die ehemalige Klosterkirche St. Katharina ist davon der größte Sakralbau. In die alten Gemäuer von St. Peter und St. Hans laden heute Cafés ein und die Domkirche St. Maria ist die am besten erhaltene Kirche. Ihre Barockkanzel aus Eben- und Walnussholz war 1684 in Lübeck gefertigt worden.

Visbys Strandgatan wird von Jahrhunderte alten Treppengiebelhäusern gesäumt, die vom zweigeschossigen Hochkeller bis hinauf zum Giebelkran vollständig erhalten sind. Das Museum „Gotlands Fornsal“ ist in einem großen Lagerhaus aus dem 12. Jahrhundert untergebracht.

Es zeigt Exponate von Gotlands Frühgeschichte bis hin zur naturwissenschaftlich-technischen Exposition „Fenomenalen“. Beachtenswert ist zum einen der „Kapitelhusgården“ mit mittelalterlichem Handwerk und zum anderen die „Gamla Apoteket“. Einen besonders imposanten Blick über Stadt und Meer bietet sich vom Galgenberg.

Visby erwartet seine Gäste darüber hinaus mit renommierten Feinschmeckerlokalen, traditionellen Kunsthandwerksläden, Modeboutiquen und einem reichhaltigen Kultur- und Vergnügungsangebot.

Gotlands Küsten sind gespickt mit Raukar. Das sind seltsam bizarre, teilweise meterhohe Steine, deren weiche Schichten über Jahrtausende von der Brandung ausgespült wurden. Bei Ljugarn an der Ostküste und am Südzipfel Gotlands stehen besonders viele. An die siebentausendjährige Geschichte Gotlands erinnern viele Schiffssetzungen und die Runensteine überall auf der Insel.

Als erstklassiger Badeort mit einem der schönsten Sandstrände Schwedens und zahlreichen Unterhaltungsangeboten hat Ljugarn bereits eine lange Tradition. Von der Zeit, in der hier eine wichtige Zollstation war, berichtet ein kleines Schmuggler- und Zollmuseum.

Gleich zwei Freilichtmuseen bietet Gotland: Koviks Fiskläge, ein typisches Fischerdorf bei Klintehamn und Bunge im Nordosten mir etwa 50 historischen Bauernhäusern.

Nicht zuletzt für Familien-Besuche sind das „Sommar- und Vattenland“ direkt am Meer und ein Höhlenabenteuer in der 4,5 km langen „Lummelundagrottan“ Höhepunkte des Gotland-Urlaubs.

Vermietung von Ferienhäuser auf Gotland: Ihre Vorteile bei Vacasol

Bei Vacasol finden Sie das ganze Jahr hindurch die größte Auswahl an Ferienhäuser auf Gotland, damit Sie Zeit und Mühe sparen und schnell das passende Ferienhaus auf Gotland finden.

Ferienhäuser mieten auf Gotland: Preisgarantie

Als Kunde bei Vacasol, nutzen Sie immer eine Preisgarantie. Sie werden deshalb immer den günstigsten Preis für Ihre Auswahl bei Vacasol finden.

Sollten Sie dennoch einen günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen ohne Probleme die Differenz.

Ferienhausvermietung auf Gotland: Kundenservice

Unser Kundenservice beantwortet gerne Ihre Fragen. Wenn Sie besondere Wünsche zu den Mietobjekten haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Wählen Sie unter 123 Ferienhäusern