Hütte Fanö

Ferien für die ganze Familie auf der Nordseeinsel Fanö

Die dänische Insel Fanö ist nur 56 Quadratkilometer groß. Dennoch bietet sie für Familien mit Kindern ein wahres Urlaubsparadies. In den Ferien eine Hütte auf Fanö zu mieten, verspricht groß und klein in jeder Jahreszeit eine gelungene Auszeit vom Alltag.
Wählen Sie unter 326 Ferienhäusern Ziele in Fanö
Hütte Fanö 090-70821

Die kleine Insel westlich von Jütland bietet 15 Kilometer feinen Sandstrand, breite Dünen und charmante Dörfer. Die Überfahrt von Esbjerg dauert weniger als 15 Minuten. In den Sommermonaten fährt die Fähre alle zwanzig Minuten, in der Wintersaison alle vierzig Minuten.

Rund um Fanö leben viele Robben und Seehunde. Im Sommer können Feriengäste an die 500 dieser Tiere auf einer Sandbank beobachten. Bei Ebbe kann man sich bis zu 100 Meter der Sandbank nähern.

Fanö ist bekannt für viele Bernsteinfunde. Nach einem Sturm ist die Chance groß, einen oder gar mehrere dieser Steine am Strand zu finden. Auch das Angebot sportlicher Aktivitäten kommt auf der Insel nicht zu kurz. Außer Ballspielen, schwimmen und Radfahren stehen Surfen und Strandsegeln ganz hoch im Kurs. Kleinere Kinder begeistern sich bestimmt für das Drachensteigen im Wind.

Nach den Aktivitäten kann die gesamte Familie in ihrer Hütte auf Fanö ganz entspannt relaxen. Ein wahrer Urlaub zum Erholen.

Wählen Sie unter 326 Ferienhäusern