Hütte Erzgebirge mieten

Einmalige Erlebnisse mit der Familie im Erzgebirge

Das Erzgebirge ist im Süden Sachsens beheimatet und zieht sich als Kammgebirge über die Deutsch-Tschechische Grenze. Es bietet wundervolle Wandertouren und ist im Winter sehr beliebt bei Wintersportlern. Durch die Eingriffe des Menschen ist hier eine vielseitige Kulturlandschaft entstanden.
Wählen Sie unter 451 Ferienhäusern

Familien mit Kindern und naturverbundene Menschen erleben hier die Einmaligkeit durch Anmietung einer Hütte im Erzgebirge besonders gut.

Es bietet unzählige Besuchsmöglichkeiten von Burgen und Schlössern, wie beispielsweise Burg Scharfenstein oder Jagdschloss Augustusburg, das auf dem Schellenberg thront und einen grandiosen Ausblick vom Aussichtsturm bietet. Auch eine Flugvorführung in der Falknerei wird hier geboten.

Der Naturpark Erzgebirge bietet wunderschöne Wandermöglichkeiten durch Wälder, über Bergwiesen und durch Hochmoore. Im Blauenthal wartet Sachsens höchster Wasserfall, der tosend dreißig Meter in die Tiefe stürzt.

Gleich neben den hinabstürzenden Wassermassen wartet eine dunkle Höhle darauf, von Abenteurern entdeckt zu werden, die zehn Meter in den Berg hineinführt.

Im Erlebnismuseum Annaberg-Buchholz wird Besuchern die Volkskunst des Erzgebirges nahegebracht. Schnitzereien aller Art, aber auch Holzpyramiden und Spielzeug gibt es hier zu entdecken. Ein Rundgang führt durch die Ausstellung, die etwa zwei Stunden dauert.

All das und vieles mehr erleben Groß und Klein in einem Urlaub in einer Hütte im Erzgebirge.

Wählen Sie unter 451 Ferienhäusern