Finca Costa Blanca mieten

Costa Blanca: Strände, malerische Städte und Naturhighlights

Die Costa Blanca, Spaniens „Weiße Küste“, zieht sich im Osten des Landes auf einer Länge von 200 Kilometern am Balearischen Meer entlang. Sie gehört zur Provinz Alicante – die gleichnamige, rund 330.000 Köpfe zählende Hafenstadt bildet das quirlige Herz der facettenreichen Urlaubsregion.
Wählen Sie unter 2.540 Ferienhäusern
Finca Costa Blanca 526-2887423

Stolze 170 Strände und Buchten nennt die Region ihr Eigen. Fincas an der Costa Blanca mieten Gäste daher besonders gern für Badeurlaub. Wer das Strandleben munterer mag und auf ein möglichst umfangreiches Freizeitangebot zurückgreifen möchte, sollte in einem der größeren Urlaubsorte seine Finca an der Costa Blanca mieten.

Neben Alicante warten beispielsweise Benidorm und Torrevieja mit einem Unterhaltungsprogramm auf, das von Strandsport und Parasailing über Ausflugsschifffahrt und Tauchtouren bis hin zu Freizeit- und Aquaparks reicht.

Für geruhsame Erholung am Meer stehen Ihnen ebenfalls zahlreiche Fincas an der Costa Blanca zur Verfügung, so etwa im kleinen ehemaligen Fischerdorf Moraira 80 Kilometer nördlich von Alicante und im zehn Kilomterer von Benidorm entfernten Künstlerstädtchen Altea.

Wenn Sie in Altea eine der Fincas an der Costa Blanca mieten, residieren Sie nahe der spektakulären Steilküstenlandschaft Serra Gelada, einem der vielen Naturparks der Region.

Die Serra Gelada, aber auch andere Schutzgebiete, darunter das Montgó-Massiv bei Dénia und der Peñón de Ifach, laden direkt an der Küste zu Naturerfahrungen ein. Darüber hinaus bereichern Sie die Umgebung Ihrer Finca an der Costa Blanca mit abwechslungsreichen Wanderwegen und Mountainbike-Strecken.

Das Hinterland erweitert die Outdoormöglichkeiten, die Ihnen die Fincas an der Costa Blanca eröffnen: Hier begeistert Spaniens zweitbergigste Provinz unter anderem mit der zerklüfteten, bis zu 1.390 Meter hohen Bergkette Sierra Mariola, die für die dramatische Schlucht von Sinc und ihren botanischen Reichtum berühmt ist.

Mit 300 Sonnentagen im Jahr und Tagestiefsttemperaturen von milden 14 Grad Celsius im Januar ist die Region zu allen Jahreszeiten ein schönes Outdoorziel. Für perfekten Badeurlaub sollten Sie im Zeitraum von Mitte Mai bis Ende Oktober eine Finca an der Costa Blanca mieten.

Bei Wassertemperaturen um 18 Grad Celsius können Unerschrockene aber auch im Winter den Sprung ins Meer wagen.

Ihre Finca an der Costa Blanca verwöhnt Sie ferner mit einzigartigen Sightseeing-Zielen unterschiedlichster Art: Torrevieja fasziniert mit den intensiv rosagefärbten Salzlagunen von La Mata, in Villena bezaubert die märchenhafte, arabisch geprägte Burg La Atalaya.

Der historische, über 200.000 Palmen umfassende Palmenhain der Stadt Elche zählt zum UNESCO-Welterbe. Eine kulinarische Sensation kommt mit den Rotgarnelen von Dénia auf Ihren Teller. Die Fiesta der Mauren und Christen in Alicante zählt zu Spaniens größten jährlichen Events.

Wählen Sie unter 2.540 Ferienhäusern