Fewo Abruzzen

Die Berge und das Meer vor der Tür im Urlaub in Abruzzen

Die Region Abruzzen liegt in Mittelitalien und umfasst sowohl eine Küstenlandschaft mit Zugang zum Mittelmeer als auch ein Gebirgsmassiv in Form des Abruzzischen Apennin. Aufgrund dieser geografischen Vielfalt eignet sich das Gebiet hervorragend für einen abwechslungsreichen Urlaub.
Wählen Sie unter 292 Ferienhäusern
Fewo Abruzzen 313-IT4884.651.1

An den zahlreichen Stränden am Adriatischen Meer kann man sehr gut die Seele baumeln lassen. Besonders spektakulär und auf jeden Fall eine Reise wert sind die „Trabucchi“. Diese charakteristischen Pfahlbauten haben ihre Tradition im Fischfang und ragen ins Meer.

Darauf kann man entspannen oder auch frisch gefangenen und zubereiteten Fisch genießen, wie etwa in der Hafenstadt Pescara. Die Hauptstadt der Region L’Aquila überzeugt mit seiner mittelalterlichen Altstadt. In der Umgebung kann man gut eine Fewo in den Abruzzen mieten, um von dort aus die Ausflugsziele anzusteuern.

Aktivurlauber fühlen sich in einem der zahlreichen Nationalparks wohl. Als Beispiele können hier die Nationalparks Gran Sasso, Majella oder „Parco Nazionale d’Abruzzo, Lazio e Molise“ genannt werden. Hier kann man ausgedehnte Besichtigungen der Flora und Fauna unternehmen.

Besonders sehenswert ist der „Lago di Scanno“ nahe dem Ort Scanno, welcher von Bergen umgeben ist. Die Ruine „Rocca Calascio“ bietet sich für eine Wanderung an, bevor man wieder in die Fewo in den Abruzzen zurückkehrt.

Wählen Sie unter 292 Ferienhäusern