Bungalow Südtirol mieten

Südtirol – Familienurlaub in alpinen Berglandschaften

Alpine Bergwelten erheben sich in der norditalienischen Region Südtirol. Ob die Ostalpen oder das Welterbe Dolomiten – die nördlichste italienische Region hat faszinierende Naturformationen vorzuweisen. Daneben warten architektonische Highlights wie die Laubengasse Bozen und das Schloss Tirol.
Wählen Sie unter 151 Ferienhäusern
Bungalow Südtirol 313-IT3066.300.2

Als Landeshauptstadt mit über 100.000 Anwohnern gehört Bozen zu den ersten Anlaufpunkten für jene, die ein Bungalow in Südtirol mieten. Die größte Stadt Südtirols ist für ihre markanten Laubengänge bekannt, die zum Ursprung des mittelalterlichen Stadtkerns gehören.

Daneben verfügt Bozen über einen gotischen Dom, dessen Wurzeln im 14. Jahrhundert liegen. Das zentrale sakrale Bauwerk der Stadt ist auch unter dem Namen Dom Maria Himmelfahrt bekannt. Zu den bekanntesten Museen Südtirols gehört das vor Ort gelegene Südtiroler Archäologiemuseum.

Hier ist der Mann von Tinsenjoch ausgestellt, der unter dem Titel Ötzi internationale Aufmerksamkeit auf sich versammelte. Ein Bungalow in Südtirol bildet einen idealen Ausgangspunkt, um Südtirol zu erkunden.

Fans architektonischer Prachtbauten gehen auch in nördlichen italienischen Region nicht leer aus. Wer ein Bungalow in Südtirol mieten kann, wird hier beispielsweise das Schloss Südtirol als Ausflugsziel besuchen können. Unweit von Meran gelegen, war das Bauwerk einst die Heimat der Grafen von Tirol.

Im mächtigen Burgenbau aus dem 12. Jahrhundert ist heute außerdem das Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte zu entdecken. Südtirol ist zugleich die Heimat des Schlosses Trauttmansdorff, in dem einst Kaiserin Elisabeth, auch bekannt als Sissi, zur Kur einkehrte.

Prominent ist noch heute die faszinierende Gartenanlage des Schlosses. Von einem der Bungalows in Südtirol lohnt sich außerdem ein Ausflug zum spätgotischen Dom auf dem Lande in St. Pauls.

Ein Highlight Südtirols für alle Anwohner eines Bungalows in Südtirol ist die bergige Natur. Die prachtvollen Dolomiten entfalten sich hier als Welterbe. Als ein natürliches Wahrzeichen gelten die Drei Zinnen, die sich an ihrem höchsten Punkt 2999 Meter über die Landschaft erheben.

Zu den schönsten Seen Südtirols zählt der Pragser Wildsee an den Dolomiten, der sich in ein faszinierendes Naturpanorama einreiht. Der See selbst liegt auf einer Höhe von 1494 Metern. Ein malerisches Naturdenkmal formt auch der Karersee, der sich in der Region des Karerpasses in seiner natürlichen Schönheit entfaltet. Er liegt wie auch die prominente Gebirgsformation Seceda in den schönen Dolomiten Südtirols.

Zu den faszinierendsten Fotomotiven der Region zählen die Erdpyramiden, die sich unter anderem bei Ritten entfalten. Die markanten Felsformationen erheben sich steil aus der Umgebung und sind ein touristisches Highlight. Warum also nicht ein Bungalow in Südtirol beziehen?

Wählen Sie unter 151 Ferienhäusern