Bungalow in Dänemark mieten

Dänemark und seine Attraktionen im Glanz der Sterne

Besonders schön ist ein Sonnenuntergang auf Römö oder der Nordseeküste von Südjütland, aber auch der Osten des Landes mit der Stadt Sönderborg und der Halbinsel Als hat Einiges für die ganze Familie zu bieten. Bungalows in Dänemark finden Sie hier auf jeden Fall genug.
Wählen Sie unter 16.570 Ferienhäusern Ziele in Dänemark
Bungalow Dänemark 160-C1136

Der Süden von Dänemark ist traumhaft schön und einzigartig, denn nicht nur die Stadt Sönderborg mit ihrem Märchenschloss im Hafen und den urigen Gassen lädt zum Verweilen ein, sondern auch die ländlichen Gegenden, wie die Halbinsel Als mit ihren vielen Leuchttürmen, Broager, welches direkt an der Flensburger Börde liegt und großartige Badestrände hat.

Gammelmark Strand ist ganz besonders, denn dieser befindet sich direkt hinter einem Wald versteckt. Im Sommer ist das Wasser sehr gut aufgeheizt und mit einer Decke können Sie sich auf den Steinen niederlassen. Gemütlich ist es weiter vorn, wo es sandig ist und auf der Anhöhe der Wald beginnt.

Doch nicht nur das ist Broager, auch die alte Ziegelei, die für Führungen offen ist, gehört zur Halbinsel und die wunderschöne Kirche im Hauptort Broager. Hier kann man die besten Bungalows in Dänemark mieten.

Eine einzigartige Wanderung können Sie zum Kegnaes Fyr machen. Auf einer Anhöhe steht er gleich zu Beginn der Insel. Er ist geöffnet und kann erklommen werden. Von oben haben Sie einen wunderbaren Ausblick über die Bucht.

Auf der Halbinsel gibt es einige wunderschöne Strände zum Entspannen. Sie sind kinderfreundlich und haben keinen steilen Einstieg oder hohe Wellen.

Ebenfalls ein Highlight ist die Dybböl Mölle, die hoch oben auf dem Berg gegenüber der Stadt Sönderborg thront. Sie ist einzigartig in ihrer Art und stammt aus dem 19. Jahrhundert. Das Museum ist sehr gut für Kinder geeignet, auch der Ausblick über die Stadt ist wundervoll. Sönderborg wird hier in einem ganz neuen Glanz widerspiegelt.

Doch nicht nur die Gegend von Sönderborg dominiert den Süden von Dänemark. Es gibt viele kleine Orte, die einen Besuch wert sind. Römö ist die südlichste Insel Dänemarks und auch hier gibt es viel für Kinder zu entdecken. Im Norden der Insel befindet sich ein Nationalmuseum, welches ein echtes Walskelett aufweist.

Das riesige Säugetier wurde eines Tages an die Küste der Insel gespült. In dem urigen Café kann man wunderbar Kaffee und Kuchen essen, bevor die Fahrt weiter nach Havneby geht. Leckeren Fisch gibt es am Hafen in der Rogeri, der Räucherei. Auf Römö können Sie Ihren Bungalow in Dänemark mieten.

Wer einen Ausflug in die dänische Geschichte und Tradition machen möchte, der besucht die Grenzstadt Tönder. Hier in der "Gammel Apothek", einem traditionellen Laden gibt es alles, was das Dänemarkherz begehrt. Für Kinder ist auch Einiges dabei. Und vor allem ist hier das ganze Jahr Weihnachten. Auch hier gibt es Bungalows in Dänemark für die ganze Familie.

Wählen Sie unter 16.570 Ferienhäusern