Apartments Aquitaine

Aquitaine – Surfstrände und schneebedeckte Bergkuppen

Frankreichs flächengrößte Region Aquitaine kommt einem fulminanten Schlusscrescendo gleich. Hochgebirge und Sandstrände, Weinberge und Wälder, Hafenstädte und Bauerndörfer, Inseln und Seen: Unmittelbar vor der spanischen Grenze lässt Frankreich noch einmal das gesamte Landschaftsorchester spielen.
Wählen Sie unter 2.259 Ferienhäusern Ziele in Aquitaine
Apartment Aquitaine  525-2199301

Die Apartments in Aquitaine heißen Sie in Frankreichs wohl kontrastreichster und vielgestaltigster Region willkommen. Vom Ästuar Gironde, mit dem die Flüsse Garonne und Dordogne in den Atlantik münden, bis in die hohen Gipfel des Grenzgebirges der Pyrenäen finden Sie eine breitgefächerte Palette an Urlaubsdestinationen.

Nur der Durchlass zum Becken von Arcachon und die Flussmündung des Adour in Bayonne unterbrechen die feinsandige Côte d’Argent, die mit ihren rund 230 Kilometern Länge dem Begriff des endlosen Strandes eine neue Dimension verleiht.

Hier liegen Sie mit einem Apartment in Aquitaine goldrichtig, wenn Sie Ihre Urlaubstage mit Baden, Sonnen und Surfen, Drachensteigen, Sandburgen bauen und Muscheln sammeln füllen wollen.

Hinter den Dünen der Côte d’Argent erstrecken sich weitläufige Kiefernwälder, die sich im Hinterland mit den Weinbergen von Bordeaux, Armagnac, Bordelais und weiteren namhaften Anbaugebieten vereinen.

Hindurch ziehen sich die zauberhaften Flusstäler von Dordogne und Garonne mit ihren malerischen Uferdörfchen, Mühlen und Burgen und laden zu gemütlichen Wander-, Rad- und Bootstouren ein.

Die Bergwelten der Pyrenäen erschließen Ihnen die Apartments in Aquitaine ganz im Süden. Je nach Jahreszeit und Vorlieben stehen hier neben Wandern auch Mountainbiken, Skifahren und Gleitschirmfliegen auf dem Programm. Die Pyrenäen-Stadt Pau lockt mit mehreren hochklassigen Plätzen zum Golfspiel in den Bergen.

Ihr Apartment in Aquitaine beschert Ihnen vielfältige Ausflugsziele: Die Regionalhauptstadt Bordeaux zählt mit ihrer beeindruckenden Altstadtarchitektur zum UNESCO-Weltkulturerbe, eines ihrer weiteren Highlights ist das Guggenheim-Museum „La Cité du Vin“. UNESCO-Welterbestatus hat ebenfalls der originalgetreue Steinzeithöhlennachbau „Lascaux IV“ zwei Autostünden östlich von Bordeaux.

Dicht an der spanischen Grenze besuchen Sie das Chili-Dorf Espelette mit seinen rot-weißen Häuschen, an denen Hunderte scharfer Schoten zum Trocknen hängen.

Wählen Sie unter 2.259 Ferienhäusern