Typisch Kroatisch: Das sollten Sie vor Ihrem Kroatien-Urlaub wissen

Die Antwort auf Ihre Frage: Was ist typisch kroatisch?

Kroatien hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen entwickelt. Kein Wunder, denn das osteuropäische Land mit einer langen Küste am Adriatischen Meer lockt mit malerischen Landschaften und einer großen Lebensfreunde unter den Einheimischen.
Kroatien

Doch was sollten Sie wissen, wenn Sie einen Urlaub in dem wunderschönen Land planen? Im Folgenden finden Sie Informationen und Erklärungen rund um die Frage: Was ist typisch Kroatisch?

Typisch kroatisches Essen

Ćevapčić, Kroatien
Ćevapčić, Kroatien

Die kroatische Küche ist so vielseitig wie das Land selbst. Sehr bekannt ist in Deutschland das Ćevapčići, kleine Fleischröllchen aus gewürztem Hackfleisch. Traditionell steht viel Fleisch auf dem Speiseplan, auch Ražnjići (Spießchen), Pljeskavica (Frikadellen) und der Tafelspitz mit Sauerkraut (ein Rinderschwanz) gehören zu den traditionellen Gerichten.

Auch Spezialitäten aus dem Meer sind untrennbar mit der kroatischen Küche verbunden, was bei der langen Küste nicht weiter verwunderlich ist. Auch die ein oder andere vegetarische Speise wie der Grah, ein Bohneneintopf, sind typisch kroatisch.

Währung und mehr

Kuna - Kroatische Währung
Kuna - Kroatische Währung

Der Name des Landes lautet auf Kroatisch Hrvatska. Daher ist der Ländercode auch HR, was für so manchen Touristen im ersten Moment komisch erscheinen kann.

Wenn Sie einen Urlaub in Hrvatska planen, dann sollten Sie im Idealfall vorher noch Geld eintauschen. Denn in dem beliebten Urlaubsziel ist die Währung nicht etwa der Euro, sondern die Luna. Derzeit entsprechen 100 Kuna in etwa 13 Euro (Stand: Juli 2021).

Landschaftliche Gegebenheiten

Küstenlinie der Adria
Küstenlinie der Adria

Die meisten Touristen ziehen die malerischen Landschaften an. Vor allem die Adriaküste des Landes ist beliebt. Neben traumhaften Stränden umfasst das Staatsgebiet über 1.000 Inseln. An der Küste gibt es also jede Menge zu entdecken.

Für ein besonderes Naturschauspiel sorgen die Dinarischen Alpen, die das Land an vielen Stellen durchziehen. In Kombination mit der traumhaften Küstenlandschaft ein einzigartiges Schauspiel.

Architektur

Zagreber Stadtzentrum, Kroatien
Zagreber Stadtzentrum, Kroatien

Die Architektur ist sehr vielfältig, da mehrere Kulturen über die Jahrhunderte Einfluss genommen haben. Besonders spannend ist in dieser Hinsicht die Hauptstadt Zagreb, die für ihre mittelalterliche Oberstadt (Gornji Grad) bekannt ist. Auf der anderen Seite ist in der Stadt aber auch moderne Architektur zu sehen, was vor allem für die Innenstadt gilt. Hier wurde bei einem Erdbeben im Jahr 1880 viel zerstört, was Erneuerung zur Folge hatte.

In der berühmten Küstenstadt Dubrovnik, finden sich viele Einflüsse aus der Gotik und Renaissance. Insgesamt kann festgehalten werden, dass in vielen Städten sehr unterschiedliche Architektur zu finden ist.

Traditionelle Kleidung

In Kroatien finden sich - je nach Region - viele unterschiedliche Volkstrachten. Die Trachten unterschieden sich früher auch je nach gesellschaftlicher Stellung. Sie verbinden außerdem die kulturelle Vielfalt.

Im Vergleich zu Trachten aus dem deutschsprachigen Raum unterscheiden sich kroatische Trachten doch deutlich. Lederhosen existieren nicht. Auf dem Land werden sie noch recht häufig getragen, in den Städten nur noch zu seltenen Anlässen.

Gibt es ein klassisches Mitbringsel?

Traditionelle Souvenirflaschen, Kroatien
Traditionelle Souvenirflaschen, Kroatien

Wenn Sie in dem beliebten Urlaubs-Land sind, dann gibt es einige Mitbringsel für Freunde und Familie, die für das osteuropäische Land stehen. Dazu gehört ohne Zweifel der Slivovic, ein Schnaps basierend auf Pflaumenbasis. Ansonsten sind klassische Gewürze, Olivenöl und Honig in Kroatien besonders gut.

Sie verbringen ihren nächsten Urlaub in Kroatien? - Dann probieren Sie traditionelle Gerichte, machen Sie einen Ausflug nach Zagreb oder kaufen Sie ein typisch kroatisches Souvenir für ihre Lieben.