Villa Berlin mieten

Berlin – auch für Familien unbedingt eine Reise wert

Berlin ist die unbestrittene Nummer 1 unter den Städtereisezielen in Deutschland. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten und weniger bekannte Attraktionen erwarten die Besucher der Hauptstadt. Auch für Familien mit Kindern gibt es hier viel Spannendes zu entdecken.
Wählen Sie unter 16 Ferienhäusern
Villa Berlin_354-DE-00032-34

Wer sich für eine Städtereise nach Berlin entscheidet, wird sich zunächst über die passende Unterkunft Gedanken machen. Für größere Familien könnte vielleicht eine Villa in Berlin zu mieten das Richtige sein, denn hier steht ausreichend viel Platz zur Verfügung und nicht selten gehört auch ein Garten zum Objekt dazu, der zum Spielen und Erholen einlädt.

Viele der klassischen Sehenswürdigkeiten eignen sich auch für Familien mit Kindern. So zählt beispielsweise eine Fahrt mit dem Doppeldeckerbus der Linie 100 zu den beliebtesten Unternehmungen. Seine Strecke führt an zahlreichen Highlights vorbei und die Passagiere erhalten unterwegs einen ersten Eindruck von der Stadt und den Entfernungen.

Für Kinder und Erwachsene sind Ausflugsfahrten per Schiff gleichermaßen spannend und da Berlin mit extrem vielen Wasserflächen gesegnet ist, wird garantiert eine passende Tour dabei sein. Beim Schippern über Havel, Spree oder Landwehrkanal können diverse Touristenmagneten entdeckt werden. Viele Villas in Berlin liegen in der Nähe eines Flusses oder Sees und ein Anleger für einen Bootstrip ist oftmals gar nicht weit vom Urlaubsdomizil entfernt.

Wer mit größeren Kindern unterwegs ist, möchte ihnen sicher einen Einblick in die deutsche Geschichte und die damit verbundene Teilung vermitteln. Ein Besuch am ehemaligen Grenzübergang Bernauer Straße, wo auch heute noch Originalteile der Mauer und ein Wachturm stehen, bietet sich in diesem Fall an. Die angeschlossene Ausstellung liefert viele spannende Informationen zu diesem Thema. Alternativ kann auch der Checkpoint Charlie mit dem Mauermuseum angesteuert werden.

In Berlin kommen natürlich alle Shoppingfans voll auf ihre Kosten. Gerade Teenager möchten im Allgemeinen das eine oder andere Schnäppchen jagen. Ob Friedrichstraße, Kurfürstendamm, die großen Einkaufszentren oder kleine Secondhandläden – mehr Auswahl gibt es nirgends!

Sicherlich sollen während eines Aufenthaltes in einer Villa in Berlin auch einige der klassischen Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Über den Prachtboulevard Unter den Linden bummeln, das Brandenburger Tor fotografieren und auf dem Pariser Platz den Straßenmusikern zuhören oder eine der dort angebotenen Kuriositäten erwerben – Touristen jeden Alters werden in Berlin ihren Spaß haben.

Obwohl es sich um eine Millionenmetropole handelt, verfügt die Hauptstadt über unglaublich viele Grünflächen. Die „Gärten der Welt“ beispielsweise begeistern nicht nur Blumen- und Pflanzenfreunde, sondern erinnern an einen Freizeitpark, in dem sich auch die Kids wohlfühlen.

In Berlin gibt es gleich zwei Zoologische Gärten, wobei der eine im Zentrum der Stadt und der andere im Ortsteil Friedrichsfelde liegt. Letzterer (der Tierpark) ist der größte Landschaftstiergarten Europas und bietet sich für ausgedehnte Spaziergänge an.

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, versammelt man sich vielleicht zum gemeinsamen Kochen, denn die Villas in Berlin verfügen selbstverständlich über ausgezeichnet ausgestattete Küchen. Auch ein interessanter Museumsbesuch kann viel Spaß bringen. Für Kinder kommen beispielsweise die Museen für Naturkunde oder Illusionen infrage.

Eine Städtereise nach Berlin eröffnet Familien so viele verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, dass garantiert weder bei den Erwachsenen noch bei den Kindern Langeweile aufkommt.

Buchen Sie jetzt Ihre Villa in Berlin.

Wählen Sie unter 16 Ferienhäusern