Hütten Sachsen Anhalt

Sachsen-Anhalt – Familienurlaub bei Harz und Magdeburg

Über allem thront der Harz, die wohl schönste Naturregion Sachsen-Anhalts. Doch auch fernab des berühmten Brockens entfalten sich besuchenswerte Städte und Ansiedlungen wie Magdeburg, Quedlinburg und die Lutherstadt Wittenberg. Gute Gründe, eine Hütte in Sachsen-Anhalt als Urlaubsziel zu buchen.
Wählen Sie unter 1.139 Ferienhäusern
Hütte Sachsen-Anhalt 521-DMG03064-FYA

Der Harz verbindet die Bundesländer Niedersachsen, Thüringen und auch das schöne Sachsen-Anhalt. Der höchste Gipfel, der 1141 Meter hohe Brocken, liegt in Sachsen-Anhalt. Zahlreiche Wanderwege schlängeln sich um die berühmte Landmarke – darunter der Goetheweg, auf dem der berühmte Dichter einst gewandert sein soll.

Nur etwa 30 km vom Brocken entfernt können jene, die eine der Hütten in Sachsen-Anhalt gebucht haben, Wernigerode entdecken. Die Stadt im Landkreis Harz ist vor allem für das historische Schloss Wernigerode bekannt, das majestätisch über der Region thront – und zu den schönsten Fotomotiven des Bundeslandes zählt.

Doch der Harz hat noch viel mehr zu bieten als den Brocken und Wernigerode – darunter die szenischen Harzer Schmalspurbahnen, die markante Teufelsmauer sowie das Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz.

Auch das beschauliche Quedlinburg ist der Region Harz zuzuordnen, ein beliebtes Ausflugsziel auch von einer der Hütten in Sachsen-Anhalt. Die architektonischen Besonderheiten Quedlinburgs sind heute als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

Hier entfaltet sich eine malerische Altstadt voller Fachwerkhäuser, bereits von Weitem ist die große Stiftskirche St. Servatius zu sehen. Sakrale Bauwerke von überregionaler Bedeutung entfalten sich auch in der Lutherstadt Wittenberg. So gehören heute unter anderem die Stadtkirche St. Marien und die Schlosskirche zum UNESCO-Welterbe.

Wittenberg ist insbesondere bei jenen Besuchern von einer Hütte in Sachsen-Anhalt aus beliebt, welche die Historie um Luther nachverfolgen möchten. Ein absolutes städtisches Highlight von Sachsen-Anhalt ist jedoch Magdeburg, die Hauptstadt des Bundeslandes.

Als Wahrzeichen gilt der gotische Magdeburger Dom aus dem 13. Jahrhundert. Einen architektonischen Kontrast bildet die Grüne Zitadelle von Magdeburg, ein Hundertwasserhaus, welches das Stadtbild als eine Art modernes Wahrzeichen prägt.

Wählen Sie unter 1.139 Ferienhäusern