Ferienhaus - 6 Personen - 12050 - Serralunga D'alba

6 Personen
Objekt Nr.: 261-SER150
  • Schlafzimmer 2
  • Badezimmer 2
  • Wohnfläche 130 m²
  • Haustiere Nicht erlaubt
  • Kurzurlaub möglich Nein
  • Einkaufen 8 km
  • Kaminofen Ja
  • Geschirrspüler Ja
Gesamte Ausstattung sehen

Beschreibung

Dieses Haus: SER150


SER 150 - Ferienhaus  4-6 Personen

Das Natursteinhaus CA`MIA, ein gepflegtes privates Anwesen inmitten von Weinbergen, liegt ca. 1 km außerhalb von Serralunga d'Alba. Das Haus gehört zu einem familiengeführten BIO-Weingut, ca. 800 m entfernt. Dort Weinprobe und Weinverkauf möglich. Zufahrt ca. 250 m über Schotterweg. Einfahrtstor. Parkplatz auf dem Grundstück.
Ca. 600 m2 großes, zum Teil umzäuntes Grundstück mit gepflegter Rasenfläche und Kiesvorplatz. Gartenmobiliar. 2 Sonnenliegen, 2 Liegestühle. Grill. Regelmäßige Grundstückspflege durch den Besitzer. Überdachte Dachterrasse (ca. 40 m2) mit Holzmobiliar und schönem Blick auf die umliegenden Hügel.
Gute, geschmackvolle Einrichtung. Fliesen- und Parkettböden. Sat-TV (4 deutsche Programme), Stereoanlage, CD. Fußbodenheizung.




Nebenkosten am Ort:
€ 20 pro Person und Woche (je nach Belegung). Gas nach Verbrauch 24.03.-12.05. und 22.09.-03.11., ca. € 6/m3. Bei Bedarf Brennholz.
Wäsche
vorhanden. Wechsel der Bettwäsche und Handtücher alle 7 Tage inklusive.
Kaution
€ 300 (in bar).
Kinderbett/Hochstuhl
ohne Berechnung (Bestellung).
Haustier
nicht erlaubt.


SER 150
3-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 130 m2. Erdgeschoss: Küche (4 Flammen, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster) mit großer Fensterfront, Kamin (Einsatz) und Essplatz; offener Übergang zu Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, 2 Sesseln, Terrassenausgang. Dusche/WC. Obergeschoss: Flur mit Ausgang zur Dachterrasse. Doppelzimmer. Zweibettzimmer (Betten zusammenstellbar). Dusche/WC.

Piemont 'O Mangi, o bevi, o vedi', eine Einladung zum Essen, Trinken und Schauen, das sind drei angenehme Tätigkeiten, die sich im Piemont vortrefflich kombinieren lassen. Besonders anziehend ist der kleine Teil des Piemonts um Asti und Alba, einer anmutigen Hügellandschaft, geprägt von Weinbau und Landwirtschaft. Die Region ist bekannt für ihre bodenständige, vielseitige und überaus schmackhafte Küche, unaufdringliche, herzliche Gastfreundschaft und für hervorragende Weine wie Barolo, Barbera und Barbaresco. Weinfeste, Trüffelmessen, der Palio in Asti und sein ironisches Pendant in Alba sind Ausdruck einer selbstverständlichen Einheit von Tradition, Kultur und Küche ebenso wie die vielen lebendigen Dorffeste, die ihren eigenen Charakter besitzen. Reizvolle mittelalterlich geprägte Orte und Burgen laden zu Ausflügen ein: Acqui Terme, Cherasco, Saluzzo und Bra, die Burg von Barolo mit Önothek und die Barockstadt Casale Monferrato. Nicht zu vergessen die ehemalige Residenz der Savoyer, die Provinzhauptstadt Turin, eine der Kulturmetropolen Oberitaliens.
In den letzten Jahren entfaltete sich ein sanfter, aufgeschlossener internationaler Tourismus für Genießer und Weinkenner. Auch Naturliebhaber zieht es in das Land am Fuße der Berge – 'al pie di monte'. In einem weiten Bogen umschließen die Westalpen die gesamte Region. Der Blick von den Hügeln der Langhe auf den schneebedeckten Gipfel des Monviso (3841 m) gehört zu den spektakulärsten Landschaftsbildern Italiens. Die UNESCO hat die Weinregion Langhe-Monferrato, in der weltbekannte Weine wie Barolo, Barbera hergestellt werden, zum Weltkulturerbe ernannt.
Anreise 1) Autobahn Mailand-Alessandria-Asti. 2) Bern - Fribourg - Genfer See - Martigny - Gr. San Bernhard (Tunnel) - Aosta (Italien). 3) Autobahn Innsbruck-Brenner-Verona-Brescia-Piacenza-Asti.

Serralunga d'Alba Das Wahrzeichen von Serralunga (360 m) ist die von weitem sichtbare, gut erhaltene Burg aus dem 14. Jahrhundert. Vom Wachturm wurden Signale an die umliegenden Kastelle, wie Grinzane Cavour (13 km), gesandt, um vor Belagerern zu warnen. Die Burg mit Museum kann besichtigt werden. Der kleine Ort mit gepflasterten Gassen und gedrängten Dorfhäusern wurde sorgfältig restauriert und besticht durch sein harmonisches Bild. Im Ort 'Bottega del vino', eine Weinstube mit den bekanntesten Weinen der Umgebung. Lebensmittelgeschäft, Bar/Trattoria sowie großer Parkplatz mit Aussichtspunkt. Ca. 6 km unterhalb von Serralunga d’Alba liegt das Weingut Fontanafredda, das von Vittorio Emanuele II. bereits im Jahre 1858 gegründet wurde. Empfehlenswert eine Besichtigungen mit Führung durch die historischen Weinkeller. In den Sommermonaten finden hier auch vereinzelt Musikveranstaltungen statt. Ausflüge nach Alba (10 km), Monforte d'Alba (10 km) und La Morra (14 km) lohnen sich nicht nur für Weinkundige.

Bewertungen

Zu diesem Objekt liegen uns leider keine Gästebeurteilungen vor.

Ausstattung

  • Einrichtungen

    Haustiere nicht erlaubt
    Ja
    Heizung
    Ja
    Kamin
    Ja
    Kinderbett
    Ja
    SatTV
    Ja
    Spülmaschine
    Ja
    Terrasse
    Ja
    TV
    Ja
  • Entfernungen

    Entfernung Bahnhof
    10000
    Entfernung Einkauf
    1000
    Entfernung Flughafen
    110000
    Entfernung Ort/Stadt
    10000
    Entfernung Stadt
    10000
    Entfernung Stadtmitte
    1000
    Entfernung Supermarkt
    8000
  • Hausinfo

    Badezimmer
    2
    qm
    130
    Schlafzimmer
    2
    Toiletten
    2
    Zimmer
    3

Preise und Kalender

Kalender

Ankunft

Vorheriger Monat Nächster Monat
  • April 2018
    MDMDFSS
    131
    142345678
    159101112131415
    1616171819202122
    1723242526272829
    1830
  • Mai 2018
    MDMDFSS
    18123456
    1978910111213
    2014151617181920
    2121222324252627
    2228293031
    23
Frei
Nicht frei
   Ankunft möglich

Dauer

Dauer

Personen

Personen

Preis

Zeitraum

Ankunft
Abreise
Dauer
1 Woche

Personen

Keine Personen ausgewählt

Fehler

Ankunftszeit wurde nicht ausgewählt.
Es wurden keine Personen ausgewählt.
Vertragsbedingungen