Ferienhaus - 4 Personen - 37017 - Lazise

4 Personen
Objekt Nr.: 261-LAZ250
  • Schlafzimmer 2
  • Badezimmer 1
  • Wohnfläche 70 m²
  • Haustiere Nicht erlaubt
  • Kurzurlaub möglich Nein
  • Entfernung Wasser 1.200 m
  • Swimmingpool Ja
  • Internet Ja
  • Waschmaschine Ja
  • Geschirrspüler Ja
  • Nichtraucher Ja
Gesamte Ausstattung sehen

Beschreibung

Dieses Haus: LAZ250


Wohnanlage mit Pool

LAZ 250 - Wohnung  4 Personen

Die Wohnanlage MIRALAGO mit insgesamt ca. 22 teils dauervermieteten, teils zu Ferienzwecken genutzten Wohnungen liegt umgeben von Olivenhainen und Weinreben in einem gehobenen Villenviertel von Lazise. Ortsmitte mit Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants sowie zum See, jeweils 1,2 km.
Auf dem teilumzäunten Gartengrundstück Pool (10 x 6 m, Mitte Mai-Mitte September) mit gefliester Terrasse.
Zur Wohnung gehört eine ca. 18 m2 große, möblierte Terrasse mit 2 Liegestühlen und teils umzäuntem Gartenanteil sowie eine Garagenbox.
Gute, freundliche Einrichtung. Fliesenboden. Sat-TV. Internetzugang (WLAN, inklusive). Waschmaschine. Klimaanlage mit Kühl-/Heizfunktion (im Zeitraum 29.06.-31.08. im Preis inbegriffen).
Hinweis: Rauchen ist in der Wohnung nicht gestattet.




Nebenkosten am Ort:
Bei Bedarf Klimaanlage, 06.04.-29.06. und 31.08.-19.10. € 5/Tag. Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 25. Kurtaxe.
Wäsche
mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 7,50 pro Person/Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Bettwäsche und Handtücher, € 15 pro Person/Wechsel (Bestellung).
Kaution
€ 100 (in bar).
Kinderbett
€ 25 pro Woche (Bestellung).
Haustier
nicht erlaubt.


LAZ 250
3-Zimmer-Wohnung, Erdgeschoss, ca. 70 m2. Wohnraum mit Sitzcouch, Essplatz, Küchenzeile (4 Flammen, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühl-/Gefrierkombination, Kaffeemaschine) und Terrassenausgang. Doppelzimmer. Zweibettzimmer. Dusche/WC.

Gardasee Während wir nördlich der Alpen noch frieren, ist es am Gardasee – dem 'Süden im Norden' – bereits Frühling. Ende Februar/Anfang März blühen Kirsch- und Mandelbäume. Das Klima ist angenehm, die Sommer warm, selten schwül, und so fühlen sich leuchtende Bougainvilleen, Oleander, Olivenbäume, Lorbeer und Magnolien ebenso wohl wie die stattliche Zahl der Touristen. Der Gardasee, Italiens größter See, 52 km lang, ist im Norden schmal und fjordartig, im Süden weitet er sich auf eine Breite von 17 km. Eine einzige Straße, die 'Gardesana' umrundet den See, oft mit Schwierigkeiten, denn die Felsen fallen teils schroff in den See ab. Im Osten schirmt der mächtige Rücken des Monte Baldo (2216 m), ein Botaniker-Paradies, den See ab, im Westen, oberhalb des lombardischen Ufers erstreckt sich der Monte Tremalzo (1975 m). Den guten Surfer zieht es nach Torbole mit seinen kräftigen Winden. Hier oben am trentinischen Ufer sind Motorboote nicht zugelassen. Die Surfanfänger fühlen sich im Süden des Sees wohler, wo er mit seinen flacheren Ufern und teilweise etwas breiteren Kiesstränden für Familien mit Kindern geeignet ist. Am und um den See gedeihen der hellrote, trockene und leichte Bardolino, der Lugana sowie der trockene Soave. Für Ausflüge ist der Gardasee ein vorzüglicher Standort, nennen wir nur Verona, die Stadt von Romeo und Julia und der Opernfestspiele in der Arena. Venedig, Vicenza, Brescia, Mantua, Cremona oder Trient sind einen ausgiebigen Besuch wert.

Lazise Lazise mit seiner auffallenden Silhouette liegt am südöstlichen Ufer des Gardasees. Die mächtige Stadtmauer mit ihren Zinnen stammt aus venezianischer Zeit, als Lazise wichtigstes Handelszentrum am See war. Der Ort liegt zwischen Garda und Peschiera (jeweils 9 km), 5 km südlich von Bardolino und 23 km von Verona entfernt. Obstgärten und Weinberge bestimmen das Landschaftsbild um Lazise. Im alten Ortskern am Hafen herrscht ein buntes, lebhaftes Treiben. Herrlicher Blick auf das gegenüber im See liegende Sirmione. Sehenswert ist auch der romantische Park der 'Villa dei Cedri' mit Thermalquelle in Colà. In den Sommermonaten Klassik-Konzerte vor der Kulisse der gut erhaltenen Skaliger-Burg. Südlich von Lazise liegt 'Gardaland', das Pendant zum amerikanischen Disneyland, nur kleiner und bescheidener, aber trotzdem eine Attraktion. Auch der Wasserpark 'Caneva' ist einen Besuch wert.
Das kleine beschauliche
Pacengo
, ein Ortsteil von Lazise, liegt strategisch günstig zwischen dem 'Gardaland' im Süden und dem Wasserpark 'Caneva' im Norden. Im Ort alle wichtigen Einrichtungen. Schöner öffentlicher Strandbereich mit Parkplatz und kleinen Snack-Bars. Nach Lazise 5 km, nach Peschiera 4 km.

Bewertungen

Zu diesem Objekt liegen uns leider keine Gästebeurteilungen vor.

Ausstattung

  • Einrichtungen

    Ferienpark
    Ja
    Garage
    Ja
    Gemeinschafts-Pool
    Ja
    Haustiere nicht erlaubt
    Ja
    Heizung
    Ja
    Internet
    Ja
    Internet
    Ja
    Kinderbett
    Ja
    Klimaanlage
    Ja
    Nichtraucher
    Ja
    Pool
    Ja
    SatTV
    Ja
    Spülmaschine
    Ja
    Terrasse
    Ja
    TV
    Ja
    Waschmaschine
    Ja
    WLAN
    Ja
  • Entfernungen

    Entfernung Stadtmitte
    1200 m
    Entfernung Strand
    1200 m
  • Hausinfo

    Badezimmer
    1
    qm
    70
    Schlafzimmer
    2
    Toiletten
    1
    Zimmer
    3

Preise und Kalender

Kalender

Ankunft

Vorheriger Monat Nächster Monat
Frei
Nicht frei
   Ankunft möglich

Dauer

Dauer

Personen

Personen

Preis

Zeitraum

Ankunft
Abreise
Dauer
1 Woche

Personen

Keine Personen ausgewählt

Fehler

Ankunftszeit wurde nicht ausgewählt.
Es wurden keine Personen ausgewählt.
Vertragsbedingungen