Ferienhaus - 6 Personen - 30210 - Remoulins

6 Personen
Objekt Nr.: 257-RML111
  • Schlafzimmer 2
  • Badezimmer 2
  • Wohnfläche 43 m²
  • Haustiere 1
  • Kurzurlaub möglich Nein
  • Swimmingpool Ja
  • Whirlpool Ja
  • Sauna Ja
  • Internet Ja
  • Geschirrspüler Ja
Gesamte Ausstattung sehen

Beschreibung

Dieses Haus: RML111


Résidence Club Pont du GardFerienanlage mit Pool und Wellness

RML 110 - Wohnungen  2-4 Personen

RML 111 - Wohnungen  4-6 Personen

Die 2015 gebaute, überschaubare Ferienanlage CLUB PONT DU GARD liegt an der Zufahrtsstraße zum Pont du Gard, ca. 900 m von diesem entfernt. Zum Fluss Gardon ca. 800 m, nach Remoulins 1,4 km. Die Fernwanderwege GR6 und GR62 verlaufen unweit der Anlage entlang der Gardon-Schlucht. Auf einem ca. 3 ha großen, umzäunten und durch elektrische Toreinfahrt gesicherten Gelände verteilen sich insgesamt 76 Wohnungen auf maximal dreigeschossige Gebäude in moderner Architektur.
In der Anlage beheizter Pool (ca. 180 m2, 1,10-1,60 m tief, 07.04.-30.09., je nach Wetterlage) mit integriertem Kinderbecken, Terrasse und Liegen (je nach Verfügbarkeit). Gegen Bezahlung: Wellnessbereich mit Whirlpool, Dampfbad und Sauna (Zutritt ab 18 Jahren), Anwendungen und Massagen. Rezeption mit Brötchenservice (Bestellung am Vorabend), Internetzugang (WLAN, inklusive). E-Bike-Vermietung. Parkmöglichkeiten in der Anlage (je nach Verfügbarkeit). Im Juli/August teilweise Sportveranstaltungen.
Die gut und farblich ansprechend eingerichteten Wohnungen haben jeweils Balkon mit Mobiliar, TV, Internetzugang für 1 Endgerät (WLAN, € 5/Tag bzw. € 15/Woche), Kochnische mit 2 Ceranfeldern, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher und Toaster. Elektroheizung. Im Wohnraum Klimaanlage.




Nebenkosten am Ort:
Endreinigung der Küchenzeile durch die Mieter. Kurtaxe.
Wäsche
vorhanden (Betten bei Ankunft bezogen).
Kaution
RML 110: € 300, RML 111: € 400 (in bar, Visacard, Mastercard).
Kinderbett/Hochstuhl/Babywanne
ohne Berechnung (Anfrage).
Haustier
€ 10 pro Tag bzw. € 50 pro Woche (Anmeldung).

RML 110 2-Zimmer-Wohnung, ca. 30-34 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, Kochnische, Balkonausgang. Zweibettzimmer (Betten 0,80 m breit), Balkonausgang. Bad. Sep.WC.

RML 111 3-Zimmer-Wohnung, ca. 43-56 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, Kochnische. 2 Zweibettzimmer (Betten 0,80 m breit). Bad. Dusche/WC. Sep.WC.

Zwischen Nîmes und Ardèche Bedingt durch die geographische Lage dieser Region an der Rhône, am Rande des Zentralmassivs und an den großen Verkehrswegen nach Spanien, haben bereits die Römer vor 2000 Jahren ihren Weg hierher gefunden und zahlreiche geniale Spuren hinterlassen. Verwaltungstechnisch schon zum Languedoc zählend, wird der Reisende sich kaum an diese Grenze halten, zu Recht. Der Provence-Charakter der Landschaft ändert sich entscheidend erst weiter südlich; das Département Gard steht sozusagen noch mit einem Fuß in der Provence und ist deshalb auch unter der Provence beschrieben. In Nîmes, der Hauptstadt des Gard, verbindet sich ein ungewöhnlicher Reichtum an antiken Baudenkmälern mit dem Charme einer südfranzösischen Provinzstadt. Kunsthistorisch ein 'Muss' ist auch Uzès, erstes Herzogtum Frankreichs, mit Altstadt, mittelalterlichem Schloss und besonders schönem Markt. Bei Remoulins befindet sich das größte römische Aquädukt, der berühmte, unter UNESCO-Schutz stehende Pont-du-Gard.

Remoulins.Pont du Gard Der kleine Ort mit etwa 2400 Einwohnern liegt malerisch am Ufer des Gardon, am Kreuzungspunkt zwischen Provence, Camargue und Cévennen, 22 km westlich von Avignon, 16 km südöstlich von Uzès und 22 km nordöstlich von Nîmes. Hauptattraktion in der nahen Umgebung ist der 3,5 km entfernte Pont du Gard, das größte römische Aquädukt und seit 1985 Unesco-Weltkulturerbe. In Remoulins Geschäfte, Bars und Restaurants. Freitags Markt.

Provence Die Provence, erfüllt mit Farben, Düften und der Sonne des 'Midi', 'klassische' Reiselandschaft Frankreichs, harmonische Einheit von Natur und jahrhundertealter Kultur: Ihre Schönheit besangen die mittelalterlichen Troubadoure, ihre Poesie bezauberte Dichter und Autoren von Petrarca bis Pagnol und Giono, ihr Licht erfüllt die Gemälde van Goghs und Cézannes. Wie wohl wenig andere Regionen weckt diese Landschaft immer wieder neue Sehnsüchte und auch Klischeebilder. Und dennoch gibt es 'die' Provence weder als geographische noch als politische Einheit. Zur besseren Übersicht und leichteren Orientierung gliedern wir die Provence in fünf Gebiete:
Zwischen der Ardèche-Schlucht und Nîmes
, westlich der Rhône, das karstige Gebiet des Gard, eine Landschaft voll stillem Reiz, mit kleinen Dörfern inmitten von Weinfeldern, mit den duftenden Heideflächen der 'Garrigue' und weiten, einsamen, von kleinen Schluchten durchzogenen Hochflächen. Östlich der Rhône, etwa 40 km südlich von Lyon beginnt das Gebiet von der
Drôme Provençale bis zum Mont Ventoux
. Allein der 'Heilige Berg' der Provence ist eine Reise wert. Das eigentümliche Licht dieser Landschaft hat unzählige Künstler und Kunsthandwerker veranlasst, sich in den verschachtelten Bergdörfern niederzulassen. Südlich des Mont Ventoux trifft man auf den bekannten
Luberon-Gebirgszug
in seiner herben, ungezähmten Schönheit, wovon ein großer Teil als Naturpark mit zahlreichen markierten Wanderungen ausgewiesen ist. Das Grün der Wälder und Weinfelder, das Silber der Olivenhaine, das Violett der Lavendelfelder, das Gelb der Getreide- und Sonnenblumenfelder kontrastieren mit dem Grau-Weiß der Felsen und dem Braun brach liegender Böden. Abgesehen vom reichen Kulturerbe und dem südfranzösischen Flair der zwei Städte selbst, bietet das Gebiet
zwischen

Aix-en-Provence und Avignon
Höhepunkte wie die Bergkette der Alpilles, verschlafene alte Dörfer und lebhafte Städtchen mit ihren bunten Märkten, wie z.B. Pernes-les-Fontaines, ein hübsches Dorf mit 36 Brunnen. Nordöstlich von Aix-en-Provence folgt das Gebiet um
Forcalquier
, begrenzt durch die Ausläufer des Luberons, das Durance-Tal sowie die karstige Landschaft der Bergkette des Lure.

Anreise
mit dem Auto auf der Autobahn A7 über Lyon bis Montélimar oder bis Avignon. Von dort aus weiter zu den einzelnen Zielorten ins Hinterland. Mulhouse – Orange ca. 565 km (Autobahngebühren für PKW ca. € 47, Stand 2017).

WICHTIG! Es ist nur eine begrenzte Art von Haustieren (möglicherweise auch nur in gewissen Zeiträumen) erlaubt. Für genaue Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Bewertungen

Zu diesem Objekt liegen uns leider keine Gästebeurteilungen vor.

Ausstattung

  • Einrichtungen

    Ferienpark
    Ja
    Gemeinschafts-Pool
    Ja
    Haustiere erlaubt
    Ja
    Heizung
    Ja
    Internet
    Ja
    Internet
    Ja
    Kinderbett
    Ja
    Klimaanlage
    Ja
    Pool
    Ja
    Sauna
    Ja
    Spülmaschine
    Ja
    Terrasse
    Ja
    TV
    Ja
    TV
    Ja
    Whirlpool
    Ja
    WLAN
    Ja
  • Entfernungen

    Entfernung Einkauf
    1400 m
    Entfernung Ort/Stadt
    900 m
    Entfernung Stadt
    25 km
    Entfernung Stadtmitte
    1400 m
  • Hausinfo

    Badezimmer
    2
    qm
    43
    Schlafzimmer
    2
    Toiletten
    2
    Zimmer
    3

Preise und Kalender

Kalender

Ankunft

Vorheriger Monat Nächster Monat
Frei
Nicht frei
   Ankunft möglich

Dauer

Dauer

Preis

Zeitraum

Ankunft
Abreise
Dauer
1 Woche

Personen

Bis zu 6 Personen

Fehler

Ankunftszeit wurde nicht ausgewählt.
Vertragsbedingungen